Wild Justice ~ Deckname Caliph
.
Noch recht provisorische Arbeitsdatei von Belphegor.org ~
.
Im Kino ab 1993. Folgende Schaupieler in Hauptrollen :
.
Der Bezwinger des "Weissen Hai's" Roy Scheider
alias US-Offizier Colonel Peter Stride ~
.
Patricia Millardet als Erbin vom RuestungsKonzern "Altmann"
.
Christopher Buchholz ~ Ted McGinley ~ Clive Francis ~
Sam Wanamaker ~ Fiona Mollison ~ Kelly Marcel ~ ua. ~
.
Englischer Titel : Wild Justice ~ Regie : Tony Wharmby ~
Nach einem Roman von Wilbur Smith. Drehbuch :
.
Amazon Tip DVD ::: ::: [2011 noch keine Versionen in deutscher Sprache, aber .nl &   Ge.Google Aktueller SendeTermine in TV
"Wild Justice ~ Deckname Caliph". Verzeichnet seit 2004
in den Suchmaschinen deutliches Wachstum.
.
Damals existierte ausser unserer Notiz aus "Carlos Film" lediglich ein einziger knapper lexikalischer Eintrag.
.
Angebot von Amazon fuer jenes Buch
vom "New York Times Bestseller - Autor"
Wilbur Smith ::: "Wild Justice" das dem Film zugrunde liegt.
-----------------------------------------------------------------
Dieser "Caliph" kann der geneigten Zuschauerin bei insgesamt drei Stunden fuer beide Folgen fast ein wenig lang vor kommen.

Umso mehr, weil er im TV gewohnheitsmaessig inzwischen
eher auf den Sky-Kanaelen gesendet wird. Und dies entweder
um 9 Uhr 30 morgens oder zwischen 3 Uhr 50 und 6 Uhr 55.


Zur inhaltlichen Konzentration,
dem Hintergrund der Handlung von "Caliph" :::

Der Plott von "Deckname Caliph" spielt mit einer Reihe
von Elementen der Carlos ~ Saga.

Die Handlung bezieht sich jedoch bei weitem nicht so
explizit auf Ilich Ramirez Sanchez, wie dies etwa im
Spielfilm "The AdvertisemenT" zumindest versucht wird.

Ebenso.gut kann man Parallelen zu Wadi Haddad ziehen.

Aus beider Actionlines allerdings wiederum zum Schweizer Bankier Francois Genoud, der ja am Rande immer auch
"in Metallwaren" gemacht hat.

Mit der Gestalt der Erbin vom RuestungsKonzern "Altmann"
[eine Anspielung auf Klaus Barbie ?] liesse sich da eventuell
ein Funke an Inspiration heraus lesen, der neben die High Jackings mit Landung in der Sahara plus Targeted Killing's
rund um den Erdball traete, mit denen "Caliph" aufwartet.

Der kurz nach dem Bekanntwerden von "Stasi.Akten" aus Ostberliner Archiven vom "Ministerium fuer Staatssicherheit [MfS]" ueber die "Gruppe Separat" gedrehte Thriller verfolgt
in dieser Beziehung jedoch die "entgegen gesetzte" Spur.

Bedient dezidiert jene Spekulationen, die hinter Bestrebungen aus dem Koecher des Internationalen Terrorismus der Traditionslinie "TriContinental Conference & Umsetzung der dort einst in Algier u.a.a.O. gefassten Verabredungen" 
gern eine geheime Steuerung durch die CIA oder etablierte Machtgruppen in den Gesellschaften Westeuropas argwoehnen wollten.

Spekulationen fuer die etwa die Hobby.Historikerin Regine Igel steht, deren Erklaerungsmuster nach 1990 auch durchaus weite Verbreitung in vielerlei Varianten fanden.

Insbesondere der gezielte Einsatz furcht.erregender Attentate zwecks Stabilisierung von Sonder.Vollmachten jener Kompentenz.Cluster, die offiziell oder etwas verdeckter operierend im Rahmen der NATO mit der "Bekaempfung
des Terrorismus" betraut wurden bildet den Hintergrund zu "Deckname Caliph", so dass man ohne weiteres auch eine Fruehe Form der VerschwoerungsTheorien um den "9_11"
in der Filmhandlung erkennen kann.

Allerdings in der deutlich realeren Auspraegung wie sie Formationen im Rahmen von "Stay Behind" ~ Programmen
a la "GLADIO" oder die Tuerkischen Idealisten
um Abdullah Catli &   Dessen "Imperium der Woelfe"
dargestellt haben.

Denn hinter dem terroristischen Genie "Caliph" versteckt sich ein MachT.Cluster, der ganz und gar nicht  aus dem Untergrund
islamisch inspirierter Verfechter einer Erneuerung des Kalifats
heraus operiert sondern im Gegenteil den westlichen Gesellschaften durch eine inszenierte Bedrohung
wieder zu mehr konventionellem Gehalt verhelfen will.

Auch hier kann man nach dem seit 2005 offizieller gewordenen, jedoch nie wirklich in "Verborgener Dunkelwelt" angesiedelten Beziehungen des FinanzArchitekten Francois Genoud aus Lausanne zur "Central Intelligence Agency (CIA)" eine Quelle der Inspiration sehen, die allerdings allgemein ueber.stapaziert wird.

Hierzu LinX
zu up.coming Win Win Situations mit
.
QtW.in/W/i/n/Willi_Winkler/Der_Schattenmann ~
Francois Genoud - Von Goebbels zu Carlos ~

.

Derzeit andeutungshalber
bereits auf QtW.in/index.html ~
...

Denn viel mehr, als dass sich auch die CIA in gewissen Faellen jener Strukturen zu bedienen wusste, die eben entsprechende Auftragsarbeit lieferten, wenn sie dafuer in ihren sonstigen InteressenGebieten relativ in Ruhe gelassen wurden
steckt auch da nicht hinter.

Irgendwie pflegen halt alle Teilnehmer am Markt der subversiven Ereignis.Lieferanten unter.einander Beziehungen,
wobei insofern ja auch die "Events" zumeist als Medium
der Kommunikation innerhalb dieser Schattenwelt angesehen werden koennen.
...............................................................................................

Das Kidnapping der Tochter des Hauptdarstellers :

Der reichlich verworrene Ablauf fusst auf der Absicht,
die Loyalitaet des ehemaligen amerikanischen Offiziers gegenueber der verborgenen Struktur hinter "Caliph" zu testen.

Selbige arbeitet zunext scheinbar mit dem in die Dienste
der gleichfalls sichtlich ausser Kontrolle durch die demokratischen Institutionen geratenen franzoesischen RuestungsFirma "Altmann" getreten amerikanischen Experten fuer KommandoEinsaetze zusammen, der bereits in seinem beruflichen Vorleben mit einer Flugzeug-Entfuehrung durch "Caliph" in Beruehrung gekommen war.

Deshalb taeuscht der in Irland operierende Geiselnehmer
seiner Tochter in Irland auch den Tod der Geisel lediglich
vor, denn sein Auftrag lautet "Freilassung auf Befehl"
auch ohne dass eine der sonst ueblichen "Forderungen"
erfuellt wird.

Es handelt sich bei der ganzen Entfuehrung vielmehr ausschliesslich um einen TesT-Ballon, mit dessen Hilfe
das Komplott erkunden will, wie sich der von "Caliph"
erpresste Vater verhaelt.

Ob ihm die Projekte seiner ehemaligen Vorgesetzten
wichtiger sind, als das Leben seines Kindes.

Ihr eigentlicher Zweck besteht dabei in dessen  Einweihung,
seiner Aufnahme in die konspirativen Strukturen von "Caliph".

1st Pub : 15. August 2011 ~ Belphegor.org/Film/D/Deckname_Caliph ~

Sozialnetz.net ~ Sozialnetz.tk ~ esoz.eu ~
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''